Fach­ver­käu­fer im Lebens­mit­tel­hand­werk – Schwer­punkt Flei­sche­rei (m/​w/​d)

Fachverkäufer/​innen im Lebens­mit­tel­hand­werk mit dem Schwer­punkt Flei­sche­rei über­neh­men den Verkauf von Fleisch- und Wurst­wa­ren, zum Teil auch klei­ner Gerichte. Sie bera­ten und infor­mie­ren die Kunden über Inhalts­stoffe und Verwen­dungs­mög­lich­kei­ten der Produkte. Zudem präsen­tie­ren und verpa­cken sie Flei­sche­rei­er­zeug­nisse, deko­rie­ren Ausla­gen und sorgen für Ordnung und Sauber­keit im Verkaufs­raum. Darüber hinaus berei­ten sie Fleisch­pro­dukte und Snacks vor und stel­len Fein­kost­sa­late her.

Die Ausbil­dung im Überblick

Fachverkäufer/​in im Lebens­mit­tel­hand­werk mit dem Schwer­punkt Flei­sche­rei ist ein 3-jähri­ger aner­kann­ter Ausbil­dungs­be­ruf im Lebens­mit­tel­han­del. Die Ausbil­dung findet auch im Hand­werk statt.

Aktuell wird das Berufsbild angeboten von:

Nach oben scrollen